Die Ausbildung verteilt sich auf 10 Wochenenden:

 

Der Weg zum Lehrer oder intensiver eigener Praxis ist geprägt durch:

  • tiefe Einblicke in die Wissenschaft des Yogas
  • regelmäßige Yogapraxis und die Teilnahme am morgendlichen Yogapraxis
  • Gruppenprozesse und persönliche Erfahrungen
  • Vermittlung und Erleben von Übungsreihen und Meditationen
  • Üben im Unterrichtspraktika

 

Lerne In diesem Rahmen, wie du die Herausforderungen des Lebens meisterst und du selbst bleibst.

 

 

Die neuen Daten für 2023/2024:

WE

Datum

Thema

1

3.-5.3.2023

Awakening in the Aquarian Age: 

History & Philosphy of Yoga, Kundalini Yoga, Aquarian Age & Sadhana, aquarian sutras, Patanjali

2

14.-16.4.2023

Awakening to energy: 

Energetic pathways, Chakra System, Nadis, Koshas, The 10 Bodies 

 

3

5.-7.5.2023

Awakening of Consciousness: Pranayama/Breath, Naad, Mantra, sound

4

 9.-11.6.2023  

Awakening of the mind:

Mind & Meditation
Intellect, negative, positive, neutral mind, cycle of success, calming the chatter of the mind, times, duration, effect of meditation, forms of meditation 

5

7.-9.07.2023

Awakening of the soul:

Yogic Philosophy, (Tattvas, Dharma, Karma) Spiritual Development, we are soul

6

22.-24.9.2023

Awakening of the body:

Teaching Methodology, Kriya im Kundalini Yoga, Bandhas, Mudras, Asanas (Alignment & Form) 

Sitting, standing, moving, orientation in the field, gravity 

 

7

20.-22.10.2023

Awakening of the teacher:
Roles & Responsibilities as a Teacher. Ethics from student to teacher still remaining a student Students’ practicum 

 

8

17.-19.11.12023

Awakening of healthy lifestyle:

Health and wellbeing: A Yogic Lifestyle & Diet in a modern world, Western Anatomy & Physiology 

Students’ practicum 

 

9

26.-28.01.2024

Revision

Practicum, Practice Teaching/ Feedback, Overview,

10

tba

Awakening of group energy:

Exam and open day (celebration for everyone, organized by the group) 

 

 

Am 10. Wochenende findet traditionell ein offenes Yogaangebot für Familie, Freunde und Interessierte statt, das dann von der ganzen Ausbildungsgruppe veranstaltet und geleitet wird.

 

Die regulären Wochenenden beginnen freitags um 17.30 Uhr und enden am Sonntagnachmittag um 17.30 Uhr.

 

 

Es ist möglich, die Ausbildung auf 2 Jahre zu verteilen oder einzelne Module in anderen Ländern nachzuholen. Das erste Wochenende kann einzeln gebucht werden, um Lehrer und Ausbildung kennenzulernen.